Aktuelles

 

 

Die Gesundheit ist das höchste Gut.

 

In Deutschland regeln viele Gesetze und Leitlinien Verhaltensweisen, die ein hohes Maß an Infektionsschutz sicherstellen sollen. Das ist der Mindestmaßstab, den Valitech anwendet: zum Schutz der eigenen Mitarbeiter und zum Schutz der Praxen.

 

Gerade in dieser besonderen Zeit ist es wichtig, Validierungen in den Praxen vor Ort durchzuführen, Analysen zu machen und Proben an unsere akkreditierten Labore zu senden. Es muss unser gemeinsames Ziel sein, nicht weniger zu machen, sondern mehr für den Infektionsschutz zu tun.

 

Wir haben weitreichende Maßnahmen getroffen, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten sollen, dass das Risiko einer möglichen Ansteckung so gering wie nur irgend möglich gehalten wird.

 

Maßnahmen:

 

Erneute Hygieneschulung:

 

  • Alle Mitarbeiter wurden einer Hygieneschulung unterzogen, die sie auch unabhängig von der Corona-Krisenzeit erhalten haben
  • Verteilung von ausreichend Desinfektionsmittel an die Mitarbeiter, vor allem an die Validierer vor Ort
  • Herstellung von Desinfektionsmittel in eigener Produktion in unserem eigenen Labor nach WHO-Standards

Homeoffice:

 

  • Aus Vorsichtsgründen wurde den meisten Mitarbeitern die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice gegeben
  • Die anderen Mitarbeiter arbeiten in Einzelbüros, um die Kontakte so gering wie möglich zu halten

Isolierung und Trennung der Labore vom Restbereich der Firma:

 

  • Das chemische Labor und das mikrobiologische Labor wurden einer strikten Trennung vom restlichen Bereich unterzogen
  • So stellen wir die Leistungsfähigkeit des Labors sicher

All diese Maßnahmen werden helfen, dass Sie mit einem guten Gefühl einen Validierer von Valitech in Ihre Praxis hereinbitten.